Unsere Sagen und Märchen lieben die Kinder und Erwachsene in gleicher Weise. Das Kichererbsen Theater belebt diese zeitlosen Weisheiten in Form von Figurentheater und macht die alte Geschichten in neuer Form lebendig. Ein Abenteuer für Jene, die die Faszination des Zuhörens wieder neu entdecken wollen.

Derzeit sind zwei BAUCHLADEN STÜCKE zu buchen oder sehen:

1. Eine Sage des Untersberges. (in Form von Papiertheater) eingebettet in Erzählungen vom Stille Nacht Lied. Termine:

  • 04.01. 2020  15:00 Uhr Stille Nacht Museum Hallein
  • 25.01. 2020  16:00 Uhr Stille Nacht Museum Hallein
  • 18.06. 2020  19:00 Uhr ABZ Itzling

2. König Hupf (nach einem Bilderbuch von Helme Heine)

Die Puppenspielerin kommt im Barock Kostüm und spielt das beliebte Bilderbuch in einer Bauchladebühne. Es eignet sich perfekt für Strassenfeste und Empfänge. (Dauer 7min)

TERMINE:

  • 18.04. 2020  14:00 – 17 Uhr Strassentheater Fest Hallein
  • 18.10. 2020  Puppenfestival Mistelbach

Zum Schattentheater: 

DER GESTIEFELTE KATER

Bei dieser Version des Märchens der Gebrüder Grimm wird man durch das Zusammenspiel von Licht, Schatten und Musik in die Zauberwelt der Märchen geleitet. 

Die vermutlich älteste Kunstform der Welt, erlebt in den letzten Jahrzehnten außergewöhnliche und Aufsehen erregende Veränderungen. Alle traditionellen Vorgaben sind aufgelöst: das Licht wird jetzt bewegt, der Spieler agiert vor der Leinwand. Außerdem werden Reflexionen, Lichtbrechungen und das Zerlegen des Lichtes in seine Farben in die Bilderwelt mit einbezogen. (Norbert Götz - Theater der Schatten - Bamberg)

Termine des Schattentheaters "Der gestiefelte Kater" im Stille Nacht Museum Hallein: 

  • PREMIERE 16. November 2019 15:00 AUSVERKAUFT
  • 17.11. 2019   15:00 Uhr AUSVERKAUFT
  • 28.12. 2019   15:00 Uhr AUSVERKAUFT
  • 29.12. 2019   15:00 Uhr AUSVERKAUFT
  • 11. 01.2020   15:00 Uhr AUSVERKAUFT
  • 12.01.2020    15:00 Uhr AUSVERKAUFT
  • 15.02.2020    15:00 Uhr
  • 16.02.2020    15:00 Uhr

Reservierungen sind im Stille Nacht Museum Hallein unter der Tel.: 06245/8078330 möglich.