Kasperl und seine Freunde aus dem Kichererbsen Theater bieten im Rahmen von zehn verschiedenen Stücken aufregende und lustige Abenteuer.
Gespielt wird traditionelles Kasperltheater mit selbst hergestellten Puppen. 
Die Kinder sind dabei nicht nur Zuseher und Zuhörer, sie gestalten das Geschehen auf der Bühne mit und werden interaktiv eingebunden. Je mehr Kinder im Saal sitzen um dem Kasperl bei seinen Aufgaben zu unterstützen, desto lebhafter werden unsere Stücke und das gefällt uns! Wir wollen lebhafte Kinder bestärken und schüchterne Kinder aus der Reserve locken! 

Die Länge eines Kasperltheaters beträgt etwa 30 – 40  Minuten. Unsere Geschichten werden ab einem Alter von drei Jahren von uns empfohlen. 

Zu Weihnachten 2018 ist ein erstes Bilderbuch mit original Bühnenbildern sowie Illustrationen von Iris Moosleitner aus Hallein erschienen. Erhältlich in regionalen Buchhandlungen oder auf Amazon unter dem Titel:  "Die Launen des Seppl"

Inhalt: Seppl ist sehr unzufrieden und will eine andere Rolle. Er möchte künftig lieber ein Krokodil sein.  Eine humorvolle Geschichte aus dem Alltag eines jeden von uns. Ob es klappt und ob Seppl wirklich damit glücklich wird könnt ihr In diesem Bilderbuch nachlesen.